Kältetrockner

Serie HDS

Kältetrockner Baureihe HDS

Für Volumenströme von 950 – 10.800 m3/h

Vorteile und Eigenschaften

  • Kompakte Bauweise, geringer Platzbedarf
  • Edelstahl Wärmetauscher Technologie
  • Revolutionäres Digital Scroll Energiemanagement (Option) ∙ Konstanter Drucktaupunkt
  • Hocheffiziente Demistertechnologie
  • Made in Germany

Energiesparende Coldwave™-Technologie

Die energiesparende Hankison Baureihe (HDS) gehört zu den weltweit am meisten installierten Kälte-Drucklufttrocknern für Anlagen mit wechselndem Abnahmeprofil. Die Hankison Plattformdesign Technologie, technisch ausgereifter Wärmetauscher, Hochleistungsfiltration und energiewirksamer Digital-Verdampfer Kältetechnologie, ist die beste Lösung für die hohen Anforderungen die ein wechselndes Abnahmeprofil mit sich bringt die Ihnen Hankison bietet und das bei bestem Preis/Leistungsverhältnis.

Digital-Verdampfer Technologie

Die Baureihe HDS bietet bahnbrechende Technologien in der Kälte-Drucklufttrockner Industrie. Der Digital-Verdampfer setzt die Hankison Tradition der stabilen Taupunkt-Steuerung fort.

Gleichzeitig werden enorme Energieeinsparungen mit dem Ergebnis niedriger Betriebskosten erzielt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Angeboten in der Industrie, bietet die Baureihe HDS, mit urheberrechtlich geschützter Digital-Verdampfer Technologie, deutliche Vorteile an Energieeinsparungen gegenüber den traditionellen Bauformen der Durchlauf- und frequenzgeregelten Technologien.

Schnelle Rendite

Die Baureihe HDS ist für eine schnelle Amortisation konstruiert:

  • Reduzierung des Energieverbrauchs des Druckluft-Trockners bis auf 9 % (91 % Einsparung) bei 0 % Auslastung

  • Präzise Anpassung an den durchschnittlichen Luftstrom (Wärmebelastung) mit der erforderlichen Energiezufuhr in kW
    ... nicht mehr und nicht weniger.

  • Stabile Einhaltung der Klasse 4 und Klasse 5 Taupunkte ohne Taupunktspitzen, die Wasser verschwenden und hohe Wartungs- und Stillstandskosten verursachen.

Das HDS Kältesystem

Digital-Verdampfer Technologie steuert die Funktion der drei Kernkomponenten im Kühlungssystem: Digitaler-Verdampfer, Digitale Steuerungseinheit, Digital Scroll Kältekompressor. Dies ergibt an die tatsächliche und die Belastung angepasste Energieeinsparungen.