Kältetrockner

Serie H

Kältetrockner Baureihe H

Für Volumenströme von 7.200 – 12.000 m3/h

Vorteile und Eigenschaften

  • Kompakte Bauweise, geringer Platzbedarf
  • Edelstahl Wärmetauscher Technologie
  • Revolutionäres Digital Scroll Energiemanagement (Option)
  • Konstanter Drucktaupunkt
  • Hocheffiziente Demistertechnologie
  • Made in Germany

Funktionsweise

Wenn es um die effiziente Trocknung von Druckluft geht, verlassen sich Produktionsbetriebe in aller Welt auf Hankison Kälte-Drucklufttrockner. Dies gilt auch für die Serie H, die Volumenströme von 7.200 bis 12.000 m3/h abdeckt.

Dank groß dimensioniertem Abscheidesystem und strömungsgünstiger Wärmetauscher weisen die Modelle der H-Serie einen sehr niedrigen Differenzdruck aus.

Die Luft/Luft- und Kältemittel/Luft Edelstahlplattenwärmetauscher wurden speziell für den Einsatz in Kälte-Drucklufttrocknern entwickelt. Standardmäßig werden für Trocknerleistungen von 7.200 bis 12.000 m³/h 50%/100% bzw. 33%/66%/100% Regelungen angewendet.

Vorteile der H-Serie auf einen Blick

  • Elektronisch niveaugeregelte Kondensatableiter der Serie X-DRAIN®
  • Leistungsregulierung durch Zylinderabschaltung ist Standard
    (50%/100% oder 33%/66%/100%)
  • Effektive Energieeinsparung z. B. in den Nachtstunden oder an den Wochenenden
  • Diverse Kundenwünsche können optimal realisiert werden
  • Wahlweise luftgekühlte bzw. wassergekühlte Ausführung verfügbar